23. Juni 2015 admin

.SERENGETI FESTIVAL 2015 – DAS JUBILÄUM!

// „10 YEARS OF ROCK’N’ROAR“ lautet das Motto des diesjährigen Serengeti Festivals. Das ostwestfälische Festival ist natürlich längst über die Grenzen hinaus zu einer Institution in der deutschen Festivallandschaft geworden. Vom einstmals kleinen Festival „auf dem Dorf“ hat die Marke vor allem in den letzten Jahren stark zugelegt. Spätestens seit dem Ende des Area4-Festivals und den Rockpalast Aufzeichnungen sind auch die Acts noch mal eine Spur fetter geworden, die uns hier besuchen. Nun feiert man also das große 10-jährige Jubiläum. Dafür haben sich die Veranstalter nicht lumpen lassen und bringen mit THE OFFSPRING einen richtig „dicken Brocken“ in die Senne. An dessen Seite stehen mit FÜNF STERNE DELUXE und BAD RELIGION zwei ebenso bekannte und allseits beliebte Künstler auf der Hauptbühne. Zudem ist noch ein SECRET HEADLINER angekündigt, welcher wohl in den nächsten Wochen bekanntgegeben wird. Um diesen SECRET HEADLINER ranken sich die Mythen, Mutmaßungen und Gerüchte. So hörte ich kürzlich, dass es sich um eine Band handeln soll, die schon einmal Gast auf dem Serengeti Festival war… Man darf weiter gespannt sein.

Aber neben den Headlinern hatte das Festival in den vergangenen Jahren auch immer allerlei Programm nebenher zu bieten. Und das wird selbstverständlich auch in diesem Jahr wieder so sein. Neben der Möglichkeit den benachbarten Safaripark kostengünstig zu besuchen, steht eine Vielzahl wieterer Künstler verschiedener Genres auf den hiesigen Brettern. In diesem Jahr sind das z.B. die ANTILOOPEN GANG, die Newcomer BILDERBUCH, COHEED AND CAMBRIA, GENETIKK, die MAD CADIES, MADSEN, MARCUS WIEBUSCH, MASSENDEFEKT, MONSTERS OF LIEDERMACHING, MOONBOOTICA, MOOP MAMA, PANTEON ROCOCO, ROYAL REPUBLIC, SEPULTURA, SKINDRED, SONDASCHULE UND ZUGEZOGEN MASKULIN – um nur einige zu nennen.

Insgesamt verspricht das Line-Up also auch in diesem Jahr eine gepaart mit dem atmosphärischem Drumherum wieder zu einer runden Sache zu werden. Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass die Veranstaltung immer das Potential hat legendäre Abende hervorzubringen, welche nachhaltig in positiver Erinnerung bleiben. Nicht nur wegen der vielen schönen Fotos, die ich in den letzten Jahren dort geschossen habe:

Ich sitze jedenfalls gerade voller Vorfreude an meinem PC und freue mich wie Bolle auf THE OFFSPRING, BAD RELIGION, MADSEN und tollen Tagen in der ostwestfälischen Savanne.

Alle Infos uns Karten gibt es hier auf www.serengeti-festival.de

Abschließend noch ein paar Eindrücke aus den vergangenen Jahren:

Fotobuch_Serengeti_2014003 20140815_Serengeti-Festival_FR-439 20140815_Serengeti-Festival_FR-377 20140816_Serengeti-Festival_SA-160 20140817_Serengeti-Festival_SO-291 20140817_Serengeti-Festival_SO-136 SerengetiFestival_20130720-631 SerengetiFestival_20130719-188 SerengetiFestival_20130721-679 SerengetiFestival_20130721-570 SerengetiFestival_20130718-108 SerengetiFestival_20130719-275 SerengetiFestival_20130720-711 SerengetiFestival_20130720-302 20140816_Serengeti-Festival_SA-633 20140815_Serengeti-Festival_FR-129 20140816_Serengeti-Festival_SA-270

Tagged: , , , , , , , , , ,