.NACHTSHOOTING MIT SASKIA

// Auf meiner Facebook-Seite gab es etwas zu gewinnen! Die Teilnahmebedingungen für dieses Gewinnspiel waren einfach – man musste lediglich meine Seite „liken“. Das taten auch einige – so u.a. auch Saskia, die das Gewinnspiel schließlich gewann und ausgelost wurde. Ihren Gewinn hat sie bereits am vergangenen Sonntag eingelöst, so dass wir ein cooles Shooting im Ravensverger Park und auf dem neuen Kesselbrink hatten! Wobei es natürlich eigentlich kein richtiges „Nachtshooting“ war, aber es wird halt früh dunkel. Wer auch mal solche Bilder machen will, darf sich  natürlich vertrauensvoll an mich wenden 🙂

.STUDIO-PORTRAIT-FOTOWORKSHOP

// Der erste durch ARTERNATIVE DESIGN organisierte Fotoworkshop darf als voller Erfolg bewertet werd Am 16.03. fand der Workshop „Studio Portrait“ im Studio vom befreundeten Markus Hirschmeier ( www.hirschmeier-fotodesign.dehttp://vimeo.com/25555397), welcher nicht nur sein Studio und sein Equipment zur Verfügung stelle, sondern auch als Profifotograf wertvolle Tipps gab und einen Part der persönlichen Betreuung übernahm. 10 begeisterte und ambitionierte Fotografinnen und Fotografen fanden sich in der Bielefelder Buddestraße ein um möglichst viel über Studiofotografie, Licht und Umgang mit dem Model zu lernen. Damit man sich nicht gegenseitig auf den Füßen herum stand, teilten wir uns in zwei Gruppen auf um unterschiedliche Szenen mit verschiedenen Beleuchtungssituationen zu erarbeiten. Dabei durfte eine Gruppe mit Model Valeria (hier bei model-kartei.de) und Visagistin Irina (www.irinaschreiner.de – und hier bei model-kartei.de) arbeiten, während die andere vorerst mit sich selbst als Model Vorlieb nehmen musste. Natürlich wurde aber regelmäßig getauscht, so dass jeder die Möglichkeit hatte alles auszuprobieren und tolle Bilder mit unterschiedlichen Models und Sets zu schießen. Nach (vorerst) getaner Arbeit stellte sich später auch Irina als Model zur Verfügung, welche neben Ihrer Tätigkeit als Visagistin auch gern mal als Model agiert. Für gute Laune unter den Teilnehmern sorgte schließlich nicht nur der Prosecco, sondern vor allem auch die Tatsache, dass jeder am Ende des Tages mit einer Reihe positiven Erfahrungen und vor allem mit schönen Fotos nach Hause gehen konnte. Einem Ausbau der Workshop-Aktivitäten und der Wiederholung eines ähnöichen Studio-Portrait-Workshops steht somit nichts mehr im Wege. Vielen Dank an alle Beteiligten für diesen großartigen Samstag!

Da die Nachfrage im Vorfeld des Workshops die maximalen Teilnehmerzahl von 10 Personen überstieg, mussten wir schlussendlich sogar einige Absagen erteilen. Dazu an dieser Stelle noch einmal ein dickes SORRY! Dennoch bestätigt es uns in unserem Vorhaben fortan regelmäßig Workshops zu organisieren und möglichst vielen Interessierten die Möglichkeiten einer aktiven Teilnahme zu bieten. Bleibt am Ball und schaut regelmäßig mal hier vorbei – wir sitzen bereits an Konzepten und Terminen!

Bis dahin erst einmal einige Ergebnisse und making of’s von Samstag:

 

 

.KONTAKT