.DIE ERSTEN FRÜHLINGSBOTEN 2014

// Der Frühling ist eine besondere Jahreszeit. Ob es die schönste ist, darf natürlich jeder für sich selbst entscheiden. Jedenfalls bringt der Frühling sicherlich den größten „Bruch“ des Jahres mit sich! Erst ist es noch kalt, ungemütlich und karg, ist es plötzlich wieder bunt, warm und vielfältig – und das direkt vor der Haustür. Denn hier findet man als Fotograf die Motive bereits direkt im Vorgarten. Ohne große Wege auf sich nehmen zu müssen, gelingen mit einem Makro-Objektiv im Handumdrehen wunderbare Bilder der ersten Frühlingsboten. Der Aufwand dafür ist äußerst gering. So haben mich diese Bilder vom vergangenen Wochenende hier lediglich eine halbe Stunde Zeit und 5 Schritte aus der Haustür heraus gekostet. Wer also mit offenen Augen durch die Welt (oder den eigenen Garten) geht, wird mit Motiven geradezu erschlagen. Leider gönnt sich der Frühling seit heute wieder eine kleine Auszeit, aber ich bin mir sicher, dass er wieder zu uns findet und viele tolle Motive mit bringt.

.KIRSCHBLUETENALLEE IN BIELEFELD

// Die Straße „Auf Dem Langen Kampe“ bietet derzeit wohl die spannendsten Motive unserer Stadt. Die mehr als 240 japanischen Kirschbäume sorgen dafür, dass die Allee bei Fotografen hoch im Kurs steht. So gibt es doch auf gut 1km Strecke einiges, was sich lohnt auf den Chip gebannt zu werden. Auch wenn ich für Aufnahmen der „vollen Blüte“ leider ein paar Tage zu spät war, lohnte sich ein Besuch am gestrigen Brückentag allemal!

 

.KONTAKT