.NEUE WORKSHOPTERMINE BIS JAHRESENDE AUF WWW.OWL-FOTOWORKSHOP.DE

// Einhergehend mit dem Einzug in das neue Studio gibt es auch eine Vielzahl neuer Workshoptermine, welche bis zum Jahresende durchgeplant sind. Mit dabei sind viele beliebte Workshops wie Einsteigerkurse oder auch klassische Portrait-Studio-Workshops. Allerdings werden mit Workshops zu Photoshop, Lightroom sowie einem Fotowalk im Sommer auch neue Pfade betreten. Ich freue mich auf viele tolle Workshops mit Euch! Passend dazu gibt es einen neuen Newsletter, zu dem Ihr Euch hier anmelden könnt. Dieser erscheint monatlich und hält Euch immer aktuell auf dem neuesten Stand.

Checkt alle Termine auf www.owl-fotoworkshop.de und meldet Euch dort direkt über das passende Formular an!

Infos zu den Models werden jeweils separat kurz vor den Workshops bekannt gegeben. Die verwendeten Bilder dienen ausschließlich dem Layout und sollen als Beispiele verstanden werden!

.NEUE HOMEPAGE ONLINE: WWW.OWL-FOTOWORKSHOP.DE

// Wie angekündigt, tut sich einiges im neuen Jahr! Nun ist auch die neue Internetseite online. Übersichtlicher, moderner, mit mehr Fotos und der Möglichkeit Euch direkt für die bevorstehenden Workshops anzumelden! Schaut mal rein! Über Feedback freue ich mich natürlich auch immer! http://www.owl-fotoworkshop.de/


scr1scr2scr3

Die ersten Termine für 2015 stehen auch schon fest (weite Infos und Anmeldung beim Klick auf die Grafik):
einsteiger2015

nachtansichten2015

 

.Marie @Fotoworkshop an der Sparrenburg

// Bei unserem Fotoworkshop „Einsteiger 2.0“ ging es am 12.04.2014 darum unseren Teilnehmern die gelernten Grundlagen des theoretischen Einsteigerworkshops näherzubringen und mit praktischen Übungen zu intensivieren. Dafür stand uns u.a. Marie als Model zur Verfügung, die bei bestem Wetter einen klasse Job machte und den Teilnehmern abverlangte, die soeben gerlernten Techniken praktisch umzusetzen.

Mehr zu Marie, auf ihrer Modelseite: https://www.facebook.com/model.mariethonke.de

 

.ANNA – URBAN STYLE / EINZEL-WORKSHOP

// An diesem Samstag hatte „Karlo“ einen Einzelworkshop im „urban style“ bei mir gebucht. Logisch, dass die Uni Bielefeld als meine Lieblingslocation dafür ein passender Ort war. Die wunderbare Anna stand ihm
als Model zur Vefügung. Ab und zu durfte auf ich mal auf den Auslöser drücken – und zwar, wenn es darum ging meinem Teilnehmer eine bestimmte Technik zu erklären und Motive auszuprobieren. Wir haben insgesamt über 3 Stunden gearbeitet und natürlich hat auch „Karlo“ eine Menge toller Bilder mit nach Hause genommen und zeigte sich begeistert von der unkomplizierten und entspannten Atmsophäre, die ein solches Einzeltraining für den Teilnehmer bietet. Ich freue mich natürlich auf weitere Anfragen dieser Art!

.EINSTEIGERWORKSHOP 2.0

// EINSTEIGERWORKSHOP 2.0 – VON DER IDEE ZUM FOTO 12.04.2014 (9-13 Uhr)
Wir haben Eure Wünsche erhört und einen Einsteigerworkshop 2.0 – Von der Idee zum Foto konzipiert! Dieses Mal geht es ausschließlich um die Praxis! Wir werden an der Sparrenburg in Bielefeld und den umliegenden Grünanlagen gemeinsam verschiedene Motive suchen, konzipieren und umsetzen. Dabei werden wir genreübergreifende Motive fotografieren: Landschaftsfotografie, Modelfotografie (es wird ein Model dazu stoßen mit dem wir verschiedene Bilder gestalten können), Architektur, Details!

Wir werden die Möglichkeit haben, viel auszuprobieren und die richtigen Techniken und Einstellungen für unterschiedliche Motive einzusetzen. Dazu steht uns eine große Menge an Zubehör zur Verfügung! Ab ca. 11 Uhr wird ein Model dazustoßen, mit welchem wir ausgiebig Portraitfotografie üben können.

Termin: 12.04.2014
Uhrzeit: Workshop von 9-13 Uhr, anschließend Nachbesprechung der Bilder
Treffpunkt: Sparrenburg Bielefeld
Kosten: 70 Euro

Was braucht Ihr um mitzumachen? Eine Kamera (Spiegelreflex-, Bridge- oder spiegellose Systemkamera), gute Laune, Spaß der Fotografie, Lernbereitschaft

ANMELDUNG!

ACHTUNG:Für die Anmeldung zur Veranstaltung reicht nicht die bloße „Zusage“ bei Facebook. Wir brauchen auch Deine e-Mail-Adresse! Also schick uns eine Mail an info@owl-fotoworkshop.de und Du bekommst von uns die Bestätigung für Deine Anmeldung!

.EINSTEIGER FOTOWORKSHOP

// Dieser Workshop ist für diejenigen gedacht, die ihre Kamera bislang größtenteils im Automatikmodus bedient haben und nun mehr wollen! Begriffe wie „ISO“, „Blende“ oder „Belichtungszeit“ wollen erklärt und verstanden werden, um tolle, anspruchsvolle Fotos zu machen, die über schicke Schnappschüsse hinaus gehen. Genau das leisten wir in diesem Kurs in Theorie und Praxis!

Themen:
– Die richtigen Einstellungen für jedes Motiv
– Funktionsweise der Kamera
– Einsatz von internen und externen Blitzgeräten
– Sinn und Zweck unterschiedlicher Objektive
– Technik verstehen: ISO, Blende, Belichtungszeit, Brennweiten, Autofokus, Weissabgleich
– RAW-Entwicklung
– Grundlagen für Nachbearbeitung

Kosten:
50 Euro pro Person (bei Anmeldung bis 31.12.2013)
bzw. 60 Euro pro Person (bei Anmeldung ab 1.1.2014)
Inklusive Skript, Getränke und Snacks
Betreuung: Sascha Uding und Lars Vienop

Wir arbeiten in kleinen Gruppen!

Veranstaltungsort:
Freizeitzentrum Bielefeld Stieghorst
Gruppenraum 1
Glatzer Straße 13 – 21
33605 Bielefeld

Was braucht Ihr um mitzumachen? Eine Kamera (Spiegelreflex-, Bridge- oder spiegellose Systemkamera), gute Laune, Spaß der Fotografie, Lernbereitschaft

ANMELDUNG UNTER:

www.owl-fotoworkshop.de oder per e-Mail!

.FOTOWORKSHOP URBAN STYLE PORTRAIT 24.11.2013 UNI BIELEFELD

// Am 24.11. fand unser zweiter Outdoor-Fotoworkshop statt. Location war dieses Mal die Bielefelder Universität, die durch ihren Stil einen urbanen Charme versprüht und dazu jede Menge interessanter Motive bietet, welche sich vor allem bei Dunkelheit hervorragend in Szene setzen lassen. Vielen Dank an alle, die dabei waren – es hat viel Spaß gemacht! Insbesondere auch noch einmal vielen Dank und großen Respekt an unser tolles Model, Kristin, die nicht nur der Kälte getrotzt hat, sondern auch noch kurzfristig und unerschrocken (als Ersatz) eingesprungen ist. Die nächsten Workshops für 2014 sind bereits in Planung. Wenn Ihr informiert sein wollt, dann „liked“ unsere Facebook-Seite und/oder meldet Euch für den „Newsletter“ an! Mehr Infos gibt es natürlich auch auf www.owl-fotoworkshop.de

Zur Galerie!

.FOTOWORKSHOP OUTDOOR-PORTRAIT

// Unsere Homepage www.owl-fotoworkshop.de ging im Mai online. Fast 2 Monate später war es nun soweit mit unserem zweiten Workshop. Nach dem der erste Workshop im Studio stattfand, wollten wir dieses Mal die Teilnehmer dazu animieren auch Outdoor tolle Fotos zu schießen. Dass dieses mitunter gar nicht so einfach – oder gar auch viel schwieriger als im Studio – ist, wurde schnell klar. Schließlich hat man hier draußen nicht nur mit ständig wechselnden Bedingungen zu kämpfen, sondern muss auch das vorhandene Licht richtig einschätzen, einsetzen und gegebenenfalls mit weiteren Lichtquellen verstärken, um tolle Fotos zu schießen, die auch aus der Maße herausstechen! Dieses ist den sechs Teilnehmern aber bestens gelungen, welche an diesem Samstag das Vergnügen hatten mit zwei richtig tollen Models zu arbeiten, welche es Ihnen schlussendlich aufgrund Ihrer tollen Präsenz auch recht leicht gemacht haben. Die bereits aus dem Studio-Workshop bekannte Irina Schreiner (www.irinaschreiner.de) war sowohl als Visagistin, als auch als Model engagiert. Und – wie schon beim letzten Mal – machte sie beide Jobs exzellent! Das zweite Model hieß Jessica Krüger (www.jessicakrueger.de), welche aufgrund Ihrer Referenzen (Melitta, BP, Reno …) bereits als erfahrenes semiprofessionelles Modell bezeichnet werden kann. Klar, dass auch sie Ihr Handwerk versteht und die Teilnehmer somit am Ende des Tages alle mit ganz tollen Bildern nach Hause fahren durften. Verschiedene Blitzsysteme sorgten zudem dafür, dass Technikfreaks nicht nur mit den Models ihre Freude hatten, sondern sich auch austauschen und ihre nächsten Einkäufe planen konnten. Als gegen Mittag dann endgültig die Sonne lachte und wir schon viele tolle Bilder im Kasten hatten, wurden zunehmend auch der Hof und seine Bewohner mit in unseren Workshop mit einbezogen und alle hatten ihren Spaß! Ein toller Tag, der nach Wiederholung schreit!

Vielen Dank an alle Beteiligten!!!

 

Eine größere Galerie mit Teilnehmerfotos folgt in den nächsten Tagen auf der Homepage www.owl-fotoworkshop.de! Hier erfahrt Ihr auch alles über die nächsten Workshoptermine und Planungen, welche es sicher auch demnächst geben wird! Wer immer aktuell informiert sein möchte, sendet einfach eine Mail mit dem betreff „Newsletter“ an info@owl-fotoworkshop.de

 

 

.WWW.OWL-FOTOWORKSHOP.DE ONLINE

// Endlich ist es soweit: Die Homepage zu unserem Foto-Workshop-Projekt ist online! Unter www.owl-fotoworkshop.de findet Ihr ab sofort Galerien, Infos, Workshoptermine und vieles mehr! Schaut vorbei und teilt die Seite mit Euren Freunden und anderen interessierten Fotografen!

www.owl-fotoworkshop.de

Auf Facebook: https://www.facebook.com/owlfotoworkshop

Liken, teilen und weitersagen!

.STUDIO-PORTRAIT-FOTOWORKSHOP

// Der erste durch ARTERNATIVE DESIGN organisierte Fotoworkshop darf als voller Erfolg bewertet werd Am 16.03. fand der Workshop „Studio Portrait“ im Studio vom befreundeten Markus Hirschmeier ( www.hirschmeier-fotodesign.dehttp://vimeo.com/25555397), welcher nicht nur sein Studio und sein Equipment zur Verfügung stelle, sondern auch als Profifotograf wertvolle Tipps gab und einen Part der persönlichen Betreuung übernahm. 10 begeisterte und ambitionierte Fotografinnen und Fotografen fanden sich in der Bielefelder Buddestraße ein um möglichst viel über Studiofotografie, Licht und Umgang mit dem Model zu lernen. Damit man sich nicht gegenseitig auf den Füßen herum stand, teilten wir uns in zwei Gruppen auf um unterschiedliche Szenen mit verschiedenen Beleuchtungssituationen zu erarbeiten. Dabei durfte eine Gruppe mit Model Valeria (hier bei model-kartei.de) und Visagistin Irina (www.irinaschreiner.de – und hier bei model-kartei.de) arbeiten, während die andere vorerst mit sich selbst als Model Vorlieb nehmen musste. Natürlich wurde aber regelmäßig getauscht, so dass jeder die Möglichkeit hatte alles auszuprobieren und tolle Bilder mit unterschiedlichen Models und Sets zu schießen. Nach (vorerst) getaner Arbeit stellte sich später auch Irina als Model zur Verfügung, welche neben Ihrer Tätigkeit als Visagistin auch gern mal als Model agiert. Für gute Laune unter den Teilnehmern sorgte schließlich nicht nur der Prosecco, sondern vor allem auch die Tatsache, dass jeder am Ende des Tages mit einer Reihe positiven Erfahrungen und vor allem mit schönen Fotos nach Hause gehen konnte. Einem Ausbau der Workshop-Aktivitäten und der Wiederholung eines ähnöichen Studio-Portrait-Workshops steht somit nichts mehr im Wege. Vielen Dank an alle Beteiligten für diesen großartigen Samstag!

Da die Nachfrage im Vorfeld des Workshops die maximalen Teilnehmerzahl von 10 Personen überstieg, mussten wir schlussendlich sogar einige Absagen erteilen. Dazu an dieser Stelle noch einmal ein dickes SORRY! Dennoch bestätigt es uns in unserem Vorhaben fortan regelmäßig Workshops zu organisieren und möglichst vielen Interessierten die Möglichkeiten einer aktiven Teilnahme zu bieten. Bleibt am Ball und schaut regelmäßig mal hier vorbei – wir sitzen bereits an Konzepten und Terminen!

Bis dahin erst einmal einige Ergebnisse und making of’s von Samstag:

 

 

.KONTAKT